Home » UNTEREN EXTREMITÄT » Kniegelenk » Postoperative Funktion » Kniebandage AM-OSK-OL…
Marke: . Code NFZ: . Code UNSPSC: . Code UMDNS: .

Kniebandage AM-OSK-OL/2RA

Kniebandage AM-OSK-OL/2RA

KNIEBANDAGE MIT OFFENER KNIEKEHLE UND ANATOMISCHER EINSTELLUNG DER BEWEGUNGSFREIHEIT

Produktbeschreibung

6 STÜTZPUNKTE 6 STÜTZPUNKTE

Die Bandage wurde für langfristiges Benutzen von Patienten mit komplizierter Kniegelenkinstabilität gedacht (einseitiger oder voller vorderer Kreuzbandriss), die vorherigen Knieverletzungen (beispielsweise postoperativen) folgt.

6 STÜTZPUNKTE

Anatomisch geformte Schienen verbessern die Kontrolle über Kniebewegungen und bieten zusätzliche Unterstützung um die Gelenke der Bandage (Punkte 5 und 6) mit Seitenpelotten. Die Bewegungen nach vorne und hinten, genauso wie Drehung des Gelenks, werden leichter zu beherrschen. Die anatomische Anpassung der Bandage an die Gliedmaße wird durch den anatomischen Fallschloss fördert.

Die AM-OSK-OL/2RA Kniebandage bietet ausgezeichnete Kniestabilisierung in Frontal- und Sagittalebene und Drehbewegungen, was erlaubt, die verletzte Bänder und die Gelenkkapsel zu ersetzen. Das hohe Stabilisierungsniveau erlaubt Treiben von Leistungssportarten (insbesondere Skilaufen) und andere Sportarten genauso wie andere Tätigkeiten, sogar in fortgeschrittenem Alter.

Die Bandage besteht aus dem innovativen ProSIX Stoff, der sich in alle Richtungen ausdehnen lässt und damit an das Bein perfekt anpasst. Die Außenseite von ProSIX ist ein netzartiges Gewebe, das an jede Oberfläche sitzt und präzise Kniestabilisierung bietet. Der Stoff ist garantiert dauerhaft und abriebbeständig. Die Eigenschaften ermöglichen langfristige Benutzung während Rehabilitation. Die Mittellage von ProSIX ist der doppel-thermale Raumschaum, für angemessene thermale Kompression geeignet. Die Innenseite besteht aus Baumwoll-Frottee, das weich und hautverträglich ist und das Schwitzen reduziert.

Das Gerät wurde mit zwei unabhängigen Schnallbänder mit Klettverschlüssen und zwei 2RA Präzisionsschienen mit Doppelgelenk ausgestattet.

Nowe szyny anatomicznie wyprofilowane typu 2, 2R, 3 w ortezach stawu kolanowego

 

Die Bandage verfügt über 2R-Schienen für bessere Kniestabilisierung. Mit der Schienen bleibt das Gelenk an der Stelle bei physiologischen Kniebewegungen.

Anwendungsbereich

Die offene Kniebandage mit anatomischer Anpassungsfähigkeit soll in den folgenden Fällen Anwendung finden:

- Knieverrenkung
- Knieverstauchung
- Laterale Kniegelenkinstabilität
- Verletzungen von Kniegelenkbänder: LCL, MCL und ACL
- Rekonstruktion von Kniebändern
- Postoperativ (Orthopädie)

Erhältliche Größen

Größe (A) Oberschenkelumfang 15 cm oberhalb der Mitte der Kniescheibe (B) Wadenumfang 15 cm unterhalb der Mitte der Kniescheibe Wie Sie die Orthese richtig messen
S 40-44 cm 30-34 cm Wie Sie die Orthese richtig messen
M 44,5-48 cm 34,5-38 cm
L 48,5-52 cm 38,5-42 cm
XL 52,5-56 cm 42,5-46 cm
XXL 56,5-60 cm 46,5-50 cm
XXXL 60,5-64 cm 50,5-54 cm
XXXXL 64,5-68 cm 54,5-58 cm

Erhältlich als linke oder rechte Version.

Anziehanleitung

Anziehanleitung

2RA Schienen Precision

Szyny 2RADie biaxiale 2RA Precision Orthese abspiegelt die Kniebewegung und bleibt unberuhrt an der Bewegungsachse bei Gelenkbewegungen. Die 2RA biaxiale, polyzentrische Orthese hat einen Kopplungsmechanismus mit zwei Hauptleitelementen, die sich den Parabelbogen entlang bewegen. Solche Knieorthesen, abgesehen von Winkeleinstellung, stabilisieren das Kniegelenk im hocher lateralen Lage. Außerdem wurde der hochqualitative Aluminiumrahmen pulverbeschichtet, was die Orthese gegen Schweiß und Salz schützt. Der Beugungs- und Erstreckungsgrad ist mit einer Inbusschraube verstellbar. Die Schraube wird mit jeder Orthese geliefert. Die anatomische Gelenkschienen lassen die Bewegungsfreiheit genau kontrollieren (Überstreckungssperre, 30°, 55°, 75°, 95°, 110° Beugung und 15° oder 75° Streckung). Die Gradanpassung ist vor unautorisierten Störungen sicher. Die Standardgrößen sind: 290 und 390 mm. Die Orthese und ihre Bauweise wurde innerhalb der EU von Reh4Mat patentgeschützt.

Dateien zum Downloaden

CEMedizinprodukt der Klasse 1 nach der Richtlinie 93/42/EWG des Rates über Medizinprodukte. Der Hersteller der medizinischen und orthopädischen Produkten die Firma REH4MAT hat eine einschlägige EG-Konformitätserklärung ausgestellt.