Home » OBERE EXTREMITÄT » Schulter » Stabilisierung » Schulterbandage AS-B
Marke: . Code NFZ: . Code UNSPSC: . Code UMDNS: .

Schulterbandage AS-B

Schulterbandage AS-B

SCHULTERBANDAGE

AS-B

Produktbeschreibung

Niestabilność stawu ramiennego

Schulterinstabilität kann eine Verletzung, wie z. B. eine Verrenkung, oder beispielsweise Degeneration des Gelenks folgen. Chronische Instabilität nach Schulterverrenkung passiert sehr oft. Ohne Berücksichtigung der Ursache, wird die Instabilität in vier Sorten aufgeteilt: vordere, hintere, untere und multidirektionale. Sie kann Einklemmung der Sehnen der Rotatorenmanschette verursachen, Pfannenrand des Schultergelenks bedrücken, Weichgewebe ausstrecken oder Nerve andrücken. Alle Symptome sind von Schmerzen, Taubheit und Armschwäche begleitet.

Viele Sportarten prädisponieren für Schulterinstabilität. Die sind hauptsächlich Wurfspiele (Handball, Wasserball, Baseball, Basketball oder Volleyball), aber auch Kontaktsportarten (Rugby, American Football usw.).

Schulterinstabilität soll aber nicht den Schluss von Aktivität bedeuten. Die schnelle und effektive Lösung – unsere Schulterbandage AS-B. Die Bandage unterstützt das Gelenk durch Kompression und vermeidet Verrenkungen und Verletzungen.

Unsere Schulterbandage AS-B ist ein anatomisch geformtes medizinisches Gerät, das aus innovativem, hochkompressiven und hautverträglichen Stoff – CottonPren – hergestellt wird. Der Stoff ist weich und elastisch, was die Kompressionswirkung verbessert. Die Außenseite ist ein bequemer Neoprenschaum mit Polyesterfutter, die Innenseite – elastisches Frotté.

AS-B

Anwendungsbereich

- Schulterinstabilität
- Verletzung der Rotatorenmanschette
- Shultersehnensbeschwerde
- Als Vorsorge beim Sporttreiben

Erhältliche Größen

Größe Armumfang Wie Sie die Orthese richtig messen
XS 23,5-26 cm Wie Sie die Orthese richtig messen
S 26,5-28 cm
M 28,5-31 cm
L 31,5-34 cm
XL 34,5-36 cm
XXL 36,5-40 cm
XXXL 40,5-45 cm

Eigenschaften

1. Haltung richtiger Wärmemenge, damit es zu übermäßiger Abkühlung und Überhitzung des Körpers nicht kommt
2. hoher Tragekomfort – die Manschette hat keine dicken Fasern und damit das Geflecht sich am Körper nicht eindrückt und keine Wunden an Stellen von großer Kompression entstehen
3. Gebrauchsleichtigkeit – ein einfaches An- und Ablegen
4. Die Konstruktion der Manschette berücksichtigt den spezifischen Körperbau und garantiert den höchsten Tragekomfort, die höchste Bewegungsfreiheit sowohl den Frauen als auch den Männern.

Bestimmung

Der Stoff, aus dem die Manschette gefertigt wurde, drückt in richtiger Weise Muskeln und fördert den Kreislauf und wirkt positiv auf den ganzen Körper und seine Sauerstoffversorgung. Die Schulter- und Oberarmmanschette beschränkt schmerzlichen Bewegungsbereich bei Überlastung der gelenke. Einsetzbar als Schützer beim Kontaktsport, sie beschränkt aktive Bewegungen in wichtigem Ausmaß, bei Schmerzen des Schultergelenks, nach Überlastung des Schultergelenks, nach erlebtem Trauma (nach Beschädigung der Rotatorenmanschetten, der Kapsel im Schultergelenk, akutes Schmerzsyndrom des Schultergelenks) – als Wärmeschutz des Schultergelenks.

CEMedizinprodukt der Klasse 1 nach der Richtlinie 93/42/EWG des Rates über Medizinprodukte. Der Hersteller der medizinischen und orthopädischen Produkten die Firma REH4MAT hat eine einschlägige EG-Konformitätserklärung ausgestellt.