Home » OBERE EXTREMITÄT » Schulter » Schlingen » Orthese für die obere…
Marke: . Code UNSPSC: . Code UMDNS: .

Orthese für die oberen Gliedmaßen AM-SOB-03

AM-SOB-03

Armschlinge

Produktcharakteristik

Armschlinge, Artikelbezeichnung AM-SOB-03 gehört zu der Gruppe der Armschlingen, HUMERI STABILIZER genannt. Die Armschlinge wurde aus innovativem ACTIV SPACE – Stoff gefertigt, sie sorgt für Fixierung und Entlastung oberer Extremität. Die Passform der Armschlinge und die Größen lassen das Produkt perfekt an den Körper des Patienten anpassen. Die Armschlinge ist links und rechts tragbar und damit kann sie am rechten und linken Arm getragen werden. Das Entlastungs- und Fixierungssystem wird durch verstellbaren Armtragegurt befestigt, dessen Breite gleichmäßige Gewichtverteilung an der ganzen Rückenlänge garantiert.

Größentabelle

Größe Länge A Wie Sie die Orthese richtig messen
S 30-36 cm Wie Sie die Orthese richtig messen - Länge A
M 36-42 cm
L 42-48 cm
XL 48-54 cm
XXL 54-60 cm
XXXL 60-90 cm

Eigenschaften

Universalität der Armschlinge – dadurch dass sie links und rechts tragbar ist, kann sie sowohl am rechten als auch linken Arm getragen werden; der Tragekomfort – durch ihr niedriges Gewicht stört sie nicht, tägliche Tätigkeiten zu machen; Haltung richtiger, täglicher Hygiene – der Patient kann die Armschlinge immer selber abnehmen und ohne fremde Hilfe wieder problemlos anzulegen. Einfachheit im Gebrauch – eine einfache Methode beim An- und Ablegen des Produkts.

Bestimmung

Die Armschlinge wird einsetzbar:
- nach erlebtem Trauma des Unterarms und Oberarms, des Ellenbogengelenks, welche operativ und konservativ behandelt werden;
- bei schlaffen und zentralen Paresen

Kontraindikationen

frische Wunden
Hautabschürfungen
Hautekzeme
Hautallergien

Anlegen der armschlinge

Informationen für Patienten

Die Armschlinge ist in folgenden Fällen nicht einsetzbar:
bei frischen Wunden
bei Hautabschürfungen
bei Hautegzemen
nach Gebrauch eines Wärmegels oder einer Wärmesalbe.
ACHTUNG: die Armschlinge lässt sich bei Frakturen oder Luxation des Schultergelenks, die eine mehr sichere Fixierung, z. ß. ein Gipsverband brauchen, nicht einsetzen. Mangel an täglicher, persönlicher Hygiene oder ungeeignete Wartung und Pflege, ungenaues Waschen oder Abspülen können Entstehung der Hautabschürfungen oder der Allergien hervorrufen, welche mit erhöhter Schweißbildung oder Entwicklung der Bakterienflora verbunden sind.

Wartung und Pflege

1. Mit der Hand in lauwarmem Wasser, mit
Seifenzusatz, in einer Temperatur bis 30 Grad
waschen.

GENAU ABSPÜLEN:
2. Nicht bügeln.
3. Chlormittel nicht erlaubt.
4. Weit von Warmquelle trocknen lassen.

Dateien zum Downloaden

CEMedizinprodukt der Klasse 1 nach der Richtlinie 93/42/EWG des Rates über Medizinprodukte. Der Hersteller der medizinischen und orthopädischen Produkten die Firma REH4MAT hat eine einschlägige EG-Konformitätserklärung ausgestellt.