Home » Katalog » UNTEREN EXTREMITÄT » Kniegelenk » Ligamente ACL / PCL / MCL / LCL » Orthese für die unteren Gliedmaßen AM-OSK-Z/S-A

Orthese für die unteren Gliedmaßen AM-OSK-Z/S-A

Orthese für die unteren Gliedmaßen AM-OSK-Z/S-A
4sport-de
KnieortheseKnieorthese
Anatomischer PatelladonutAnatomischer Patelladonut
BandschutzBandschutz
BlattfedernBlattfedern
KompressionKompression
Marke: . Code UNSPSC: . Code UMDNS: .

Act

Kniegelenksorthese mit elastischer Schienen und mit Kreuzweiseverschluss

Beschreibung

Die Orthese geschlossener Typ AM-OSK-Z/S-A ist ein professionelles Medizinprodukt Klasse I, das die Leistungsfähigkeit beim Gehen verbessert. Sie dient zur Rehabilitation nach Kniegelenkverletzungen. Die Orthese wurde aus einem innovativen Material ActivePren™ und AirRubber III™ gefertigt.

Das Produkt wurde mit unabhängigen Verstärkungsgurten (die aus VELCRO-Bändern gefertigt sind), vorderen Kreuzweiseverschlüssen, elastischen Schienen und geformtem Ring (der Mykose vorbeugend wirkt und perfekt die Kniescheibe stabilisiert) ausgerüstet.

AM-OSK-Z/S-A

Eigenschaften

Stabilisierung des Kniegelenks, entlastet die Muskelansätze. Durch die Erhaltung einer stabilen Temperatur und eines elastischen Drucks mildert die Orthese die Schmerzbeschwerden, reduziert Ödeme und erleichtert die Resorption von Exudaten und Blutergüssen nach früheren Verletzungen. Vor allem für Personen die beruflich und sportlich aktiv sind – die Orthese ermöglicht eine schnelle Rückkehr zur Arbeit bzw. zum Training. Indikationen und Grundsätze zur Anwendung werden von dem behandelnden Arzt festgelegt.

Bestimmung

– nach Verletzungen von Kniegelenken, die keine Fixierung erfordern (Verstauchung mit Verletzung von Seitenbändern, bei Einrissen von Muskelansätzen)
– bei chronischer Instabilität des Kniegelenkes (seitig oder medial)
– bei Schmerzsyndrom im Kniegelenk nach Verletzungen und bei Verlauf von degenerativen Veränderungen
– nach der Operation des Kniegelenkes aus Verletzungs- oder Krankheitsgründen.
– prophylaktisch im Sport – Schutzfunktion

Größen

Größe Kniegelenkumfang Wie Sie die Orthese richtig messen
M 34-38 cm
L 38-42 cm
XL 42-46 cm

Gesamtproduktlänge: 35 cm

Galerie

Zum Vergrößern auf das Foto klicken

AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/AM-OSK-Z/S-A/

Technologie

ROHES MATERIAL

ActivePren™

Dieses Material zeichnet sich durch Weichheit und hohe Elastizität aus, erleichtert dadurch das Anlegen des Produktes an der Extremität und garantiert die richtige Kompression. ActivePren™ ist ein strukturelles Material, das aus einem perforierten Neoprenschaum und einem Polyamid-Gestrick besteht. Dank der Perforation wird das gesicherte Gelenk zusätzlich ventiliert und erhält die richtige Temperatur. Ein wichtiger Vorteil des Materials ist, dass es nicht gestrickt ist, es keine dicken Fasern besitzt und dadurch keine Wunden und Abdrücke im Bereich der Kompressionswirkung verursacht. ActivPren™ besitzt innen eine spezielle Membrane aus Mikrofiber, die den Schweiß von der Haut wegtransportiert. Der Schweiß wird durch die Perforierungen (Mikroporen) nach außen abgegeben und verdunstet. Eine solche Struktur des Materials garantiert, dass nur minimale Mengen von Schweiß auf der Haut des Patienten bleiben und dadurch können unsere Orthesen auch unter Extrembedingungen benutzt werden – z.B. beim Sport.

AirRubber III™

Das ist sehr flexibel und bietet bei jeder Bewegung eine hervorragende Kompression.

VERSTEIFUNGEN

Blattfederschienen

Blattfederschienen

POLSTERUNG

Patella-Stabilisatoren

Herunterladen

CEMDMedizinprodukt der Klasse I gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2017/745 vom 5. April 2017. auf Medizinprodukten.