Home » OBERE EXTREMITÄT » Ellenbogengelenk » Postoperative Funktion » Ellenbogenbandage –…
Marke: . Code NFZ: . Code UNSPSC: . Code UMDNS: .

Ellenbogenbandage – Ruhigstellung AM-KG-AR/1R

Ellenbogenbandage - Ruhigstellung AM-KG-AR/1R

RUHIGSTELLUNG DES ELLENBOGENGELENKS MIT ANPASSUNG DER BEWEGUNGSFREIHEIT

Produktbeschreibung

Die Bandage Omega 1R besteht aus:
1. Zwei offenen Ärmel, für den Ober- und Unterarm; einfach anzuziehen und an der Größe des Armes gut annpassbar.
2. Orthopädischen Schienen mit einem System von schnellen Anlegung.
3. Klettverschlussbänder.
4. Tragband.

Weiche Schutzkissen wurden unter den Gelenken installiert um weitere Verletzungen zu vermeiden.

Das Klettverschlussbänder-System versichert stabile Lage des Produkts und Ruhigstellung des Gelenks.

Ausstattung des Gerätes hält einachsige Schienen ein, die aus hochqualitativem Kunststoff mit Kohlefaser-Verstärkung produziert wurden. Die Form der Schienen und ihre anwendungsspezifische Elastizität erlauben genaue Anpassung am Arm und perfekte Gelenkstabilisierung. Das Gelenk wird mit einer Uhr reguliert, die den Beugungs- und Erstreckungsgrad jede 15° anpassen lässt. Präzise Kontrolle erleichtert die Rehabilitation des Ellenbogengelenks.

Die Schienen stellen Seitenstabilität des Armes sicher, sie werden auch mit einem System in die Ärmel eingelegt. Das erlaubt individuelle, einfache und präzise Anpassung der Schienen zu den weichen Teilen des Gerätes.

ACTIVdistance II

Anwendungsbereich

- Kontrakturen bei Beugung und Streckung des Ellenbogengelenks,
- Posttraumatische Ellenbogeninstabilität,
- Genesung nach Frakturen,
- Postoperativ (Orthopädie).

Erhältliche Größen

Größe Długość od nadłykcia bocznego kości ramiennej do nadgarstka Wie Sie die Bandage richtig messen
S 17-22 cm
M 22,5-27 cm
L 27,5 cm i więcej
Größe Obwód ramienia 6 cm powyżej środka łokcia (A) Obwód ramienia 6 cm poniżej środka łokcia (B) Wie Sie die Bandage richtig messen
Universal min 22 cm – max 44 cm min 22 cm – max 36 cm

1R-Schienen

1R-Schienen – einachsige orthopädische Schienen, die in allen Kniegelenk- und Armbandagen verwendet werden, wo laterale Ruhigstellung des Gelenks nicht erfordert wird, geringes Gewicht der Bandage spielt aber große Rolle. Dank dem Gewicht werden die Schienen mit Erfolg in allen Bandagen für Kinder verwendet. Die Schienen werden aus hochqualitativer Alulegierung und Kohlefaser-verstärktem Kunststoff hergestellt, deshalb werden sie gegen Schweiß und Salz beständig, leicht, standhaft und funktionstüchtig. Anpassung des Erstreckungsgrades wird in 15°-Stufen mit einer mitgelieferten Inbusschraube ausgeführt. Die Standardgrößen sind: 250, 280, 380, 470 und 530 mm. Die Orthese und ihre Bauweise wurde innerhalb der EU von Reh4Mat patentgeschützt.

CEMedizinprodukt der Klasse 1 nach der Richtlinie 93/42/EWG des Rates über Medizinprodukte. Der Hersteller der medizinischen und orthopädischen Produkten die Firma REH4MAT hat eine einschlägige EG-Konformitätserklärung ausgestellt.