Home » LEISTE » Die Entzündung der… » Oberschenkelbandage…
Marke: .

Oberschenkelbandage AS-U-01

Oberschenkelbandage AS-U-01

AKTIVE OBERSCHENKELBANDAGE MIT KLETTBÄNDERN

Muskelriss im Oberschenkel

Muskelriss im Oberschenkel

Der Oberschenkel hat drei starke Muskelgruppen: ischiocrurale Muskeln – die Hinterbackenmuskeln, den Quadrizeps – den vierköpfigen Beinstrecker, und die Adduktorengruppe im Innenschenkel. Der Quadriceps wirkt mit den Hinterbackenmuskel zusammen um das Bein zu strecken und zu beugen. Die Adduktoren ziehen die Beine zusammen.
Der Hinterbackenmuskel und der Quadrizeps sind mit Muskelzerrung sehr gefährdet, als sie beide Gelenke – das Hüftgelenk und das Kniegelenk – überqueren. Sie werden auch während Geschwindigkeitsaktivitäten gebraucht, wie z. B. Laufen, Hürdenlauf, Weitsprung, Fußball, Basketball und American Football.
Die Englische Liga dokumentiert alle Verletzungen der Fußballspieler. Den Statistiken nach, dauert die durschnittliche Genesungszeit eines Fußballspielers nach Verletzung des Halbsehnenmuskeln und halbmembranösen Muskeln 23 Wochen. Für Kurzstreckenläufer ist es 16 Wochen. Unangemessene Behandlung ist die Ursache 30% der Rückfälle.
Verletzungen von Weichgewebe im Oberschenkel sind 10-55% von allen Sportverletzungen. Hier folgen bekannte Verletzungen von Weichgewebe: Enthesopathie, Quetschung, Überspannung, Zerrung oder Ruptur. Enthesopathie wird von Überlastung, Mikroverletzungen oder Überziehung verursacht.

Die vorgenannte Verletzungen können folgende Gründe haben:
1. Kontaktprellung (Quetschung) mit Verletzung von Weichgewebe, Blutgefäße und Knochen
2. Überdehnung
3. Konzentrische Kontraktionen
4. Exzentrische Kontraktionen
5. Isometrische Kontraktionen
6. Plötzliches Anhalten
7. Passive Ausstreckung

Eine typische Verletzung der ischiocruralen Muskulatur passiert beim Sprint, wann die Muskelarbeit wandelt sich aus exzentrischer in konzentrische Kontrakzion (Kniebeuge 30 Grad). Den Forschern nach, 69 bis 80% Verletzungen der ischiocruralen Muskulatur bezieht sich auf den Beinbeuger.

Produktbeschreibung

Die Oberschenkelbandage AS-U-01 schützt das Bein gegen Verletzungen. Muskelanreißung ist sehr schmerzhaft.

Unsere AS-U-01 Oberschenkelbandage ist anatomisch geformt, hat orthopädische Formbügel und Polyamid-Schnallen. Sie wurde mit elastischen Umkreisbänder mit Klettverschlüssen, die einfach zu befestigen sind. Das Trial Compressive System erlaubt das Kompressionsniveau in jedem Teil des Oberschenkels nach Bedürfnissen anzupassen.

 

Der dreischichtige Stoff kann in alle Richtungen gedehnt werden, dadurch sitzt er wie eine zweite Haut. Die Außenschicht wird aus abriebsfestem und schmutzabweisenden Elastan hergestellt, das erstklassige Kompression bietet und Muskelzittern bei Anstrengung reduziret. Die Innenschicht ist weich und hautverträglich. Die innovative Bauweise von PowerFit erlaubt Temperaturausgleichung – das Bein bleibt kühl in der Hitze und wird bei niedriger Temperatur ein bisschen erwärmt. Die aus PowerFit hergestellte Bandagen sind die innovativste Produkte auf dem orthopädischen Markt, die von dem Patienten wohl diskret unter der Kleidung getragen werden können.
Die anatomisch geformte Bandage kann an beiden Beinen genauso bequem getragen werden.

Unsere Oberschenkelbandage wird aus PowerFit-Stoff hergestellt.

AS-U-01

Anwendungsbereich

- Enthesopathie
- Quetschung
- Überdehnung
- Zerrung und Rupturen vom Weichgewebe
- Muskelbelastung im Oberschenkel
- Schmerzen im Oberschenkel und Leistenbeuge

Erhältliche Größen

Größe Oberschenkelumfang Wie Sie die Orthese richtig messen
S 48-52 cm Wie Sie die Orthese richtig messen - Oberschenkelumfang
M 52-56 cm
L 56-60 cm
XL 60-64 cm

Dateien zum Downloaden

CEMedizinprodukt der Klasse 1 nach der Richtlinie 93/42/EWG des Rates über Medizinprodukte. Der Hersteller der medizinischen und orthopädischen Produkten die Firma REH4MAT hat eine einschlägige EG-Konformitätserklärung ausgestellt.